Tourismusverband Wilder Kaiser
Dorf 35
6352 Ellmau
Tel.: +43 (0) 50509
Fax: +43 (0) 50509 55
E-Mail: office@wilderkaiser.info

Drehorte Karte
Home

Karte

Drehorte Karte
Home

Bergdoktorpraxis

Bergdoktorpraxis

Ellmau

Der Bauernhof Hinterschnabel wurde bereits 1694 in der Dorfgeschichte von Ellmau erwähnt.

Als das Filmteam vom ndF-Bergdoktor auf den Hof aufmerksam wurde, stand das Wohnhaus leer.

Gerne wurde der Wohntrakt von Besitzer Johann Leitner an das Bergdoktor Filmteam übergeben und liebevoll zur Praxis umgebaut. Lassen Sie sich nicht von dem Schild an der Haustüre irritieren.

Da das Schild mit „Dr. Martin Gruber“ immer wieder auf mysteriöse Art und Weise verschwand, kehrte das alte Schild von Dr. Roman Melchinger zurück. Das Bergdoktor-Haus ist auch ein Fixpunkt der Ellmauer Filmwanderung mit Peter Moser vom Infobüro Ellmau.

Gäste der Region Wilder Kaiser können an dieser Filmwanderung mit einer gültigen Wilder Kaiser GästeCard kostenlos teilnehmen.

Die Ellmauer sind stolz auf das Wahrzeichen, das von etwa 8 Millionen Fernsehzuschauern bewundert wird und Lust auf Urlaub in den Tiroler Bergen macht.

Route hierher
Drehorte Karte
Home

Dorfplatz

Dorfplatz

Going

Drehort Goinger Kirchplatz
Ein kleines Dorf in den Tiroler Alpen, am Fuße des Wilden Kaisers, so malerisch und traditionell wie man es heutzutage nur noch selten findet, das ist Going am Wilden Kaiser. So wundert es auch niemanden mehr, dass sich der Bergdoktor genau dieses idyllische Plätzchen ausgesucht hat.

Drehort Pfarrkirche
Die Pfarrkirche „zum Heiligen Kreuz“ wurde 1774/75 im Rokokostil erbaut und ist sozusagen das Wahrzeichen Goings. Die einzigartigen Außenaufnahmen der Kirche entstehen in luftigen Höhen, also wundern Sie sich nicht, wenn über Going öfters als anderswo ein Hubschrauber unterwegs ist. In der Serie werden alle kirchlichen Ereignisse von der Taufe bis zum Begräbnis in der Kirche gedreht. Doch auch Prominente wissen den Charme der Kirche zu schätzen und so gab die deutsche Ski-Doppelolympiasiegerin Maria Höfl-Riesch hier ihrem Manager Marcus das Jawort. Werfen Sie einen Blick in das Innere – es wird Ihnen hier gefallen.

Drehort Friedhof
Direkt hinter der Pfarrkirche befindet sich der kleine Goinger Friedhof, welcher mit Hingabe von den Dorfbewohnern gehegt und gepflegt wird. Im Film findet dort auch Lilli´s längst verstorbene Mutter ihre letzte Ruhe. Ihr Grab wird auch immer wieder von der gesamten Familie besucht, um ihrer zu gedenken.

Route hierher
Drehorte Karte
Home

Föhrenhof

Föhrenhof

Ellmau

Der Föhrenhof wurde 1967 von Eduard und Annemarie Told erbaut und ist seitdem ein Geheimtipp für Feinschmecker.

Das Restaurant ist das Herzstück des Familienbetriebes, zu dem inzwischen ein Hotel mit 40 Betten gehört, der mittlerweile von den Söhnen Robert und Ewald Told geführt wird..

Was den familiär geführten Föhrenhof in Ellmau so besonders macht, ist die seit über 40 Jahren gleichbleibend ausgezeichnete Küche aber auch ein Ambiente zum Wohlfühlen.

Kein Wunder, dass sich die Bergdoktor-Wirtin Susanne Dreiseitl, dargestellt von der Schauspielerin Nathalie O´Hara, im Föhrenhof so richtig wohl fühlt.

Route hierher
Drehorte Karte
Home

Gruttenhütte

Gruttenhütte

Ellmau

Im Juli 1900 wurde die Gruttenhütte eröffnet. Die Schutzhütte auf 1620m Seehöhe ist Ausgangsort für zahlreiche Klettertouren im Kalkmassiv. Die wunderschöne Lage mitten im Kaisergebirge ist auch für den Film immer wieder interessant.

So fanden schon mehrere Dreharbeiten bei der Gruttenhütte statt.

Der Ausblick zu den imposanten Gipfeln des Kaisers und die umliegende Bergwelt bis zum höchsten Berg Österreichs, dem Großglockner (3.798m) scheinen die Kameras magisch anzuziehen. Hier können Sie übrigens auch „Frühstücken wie der Bergdoktor“, denn die Gruttenhütte ist Mitglied bei „Frühstück am Berg“ und bietet unter anderem ein romantisches Sonnenaufgangsfrühstück.

Route hierher
Drehorte Karte
Home

Hintersteinersee

Hintersteinersee

Scheffau

Der schönste und sauberste Naturbadesee Tirols liegt auf 883 m Seehöhe hoch über Scheffau inmitten des Naturschutzgebietes Wilder Kaiser. Kein Wunder bei diesem Anblick, das der Hintersteinersee schon für zahlreiche Filmproduktionen als Drehort diente.

Unter anderem wurden neben „Der Bergdoktor“ auch zahlreiche Szenen von „Die Hüttenwirtin“ (ARD), „Der Wilde Kaiser“ (ZDF) und „Heimkehr mit Hindernissen“ mit Hansi Hinterseer (ARD) hier gedreht.

Route hierher
Drehorte Karte
Home

Köpfinghof

Köpfinghof

Soell

Seit 1975 ist der auf der Sonnseite des Söller Brombergs auf rund 1200m Seehöhe gelegene "Bergdoktor-Hof" im Besitz der Familie Mayr, die das Gut als Alterswohnsitz erworben hat und den Hof auch bewirtschaftet. Der Panoramablick geht bis zu den bayerischen Voralpen und ins Inntal.

Bewundern Sie den "Gruberhof", das Elternhaus des Bergdoktors, am besten in den Großaufnahmen in der TV-Serie um die Privatsphäre der Hausbewohner zu wahren, oder melden Sie sich beim Tourismusverband Wilder Kaiser in Söll für eine der geführten Touren zum Wohnhaus der „Grubers“.

Ein Stück oberhalb finden Sie den Alpengasthof „Gruberhof“, welcher zufälligerweise den gleichen Namen trägt wie das Wohnhaus im Film.

Beim Gruberhof können Sie selbst „Frühstücken wie der Bergdoktor“. Der Alpengasthof ist Mitglied bei „Frühstück am Berg“ und bietet unter anderem ein Sonnenaufgangsfrühstück mit Traktorfahrt an.

Route hierher
Drehorte Karte